animal head
logo
top curve
ImageImageImageImageImageImageImageImageImageImageImage

Zufallsbild Gallery

Sponsoren

image007

BSV Kirchberg

Das Parcoursgelände des
BSV Kirchberg
in Bockern/Kirchberg
(ehemaliges Vereinsgelände der "Lakotas")

Am 4. April 2010 haben wir den Parcours dieses Vereins besucht.

Der im letzten Jahr gegründete Verein BSV Kirchberg hat in Bockern einen sehr gelungenen Parcours eröffnet.
Der Betreiber hat weder Kosten noch Mühen gescheut und hat eine Runde mit 29 Stationen errichtet.

Die Ziele sind mit viel Gespühr ins Gelände integriert.  So gibt es einen Tunnelschuß durch ein Abwasserrohr, wippende Uhu, Fische im Wasser und Bären in einer Höhle.
Lobenswert sind auch die ausgebrachten Hackschnitzel hinter einigen Targets welche ein Verschwinden des Pfeiles, im Falle eines Fehlschusses, in dem weichen Untergrund verhindern.
Lediglich die Wegführung ist an manchen Stellen etwas verwirrend und könnte bei stärkerem Parcoursbetrieb für Probleme sorgen.
Bei Ziel 24 gibt es eine Labestation, die sich in einer Scheune befindet, das heißt man kann sich auch bei Schlechtwetter unterstellen und ausrasten.
Ein weiterer überdachter Ruheplatz befindet sich bei Schuß 14. 

Die Einschußanlage ist im Moment noch sehr klein und besteht aus einer Scheibe aus welcher die Pfeile nur mit übermäßiger Anstrengung zu ziehen sind (nichts für Frauen und Kinder).
Weiters möchten wir noch erwähnen, dass der Betreiber  nur einen Treffer pro Ziel erlaubt.
Das können wir nicht ganz nachvollziehen, denn Turnierschützen besuchen gerne andere Parcours um zu trainieren und das ist bei dieser Regelung etwas schwierig.

Der Parcours beinhaltet auch mehrere Tiergruppen und man hat die Möglichkeit zwischen
drei Distanzen zu wählen:

Blau für Sportbögen (Compound?)
Rot für Jagdbögen
Gelb für Kinder und Anfänger

 Die Tageskarte kostet:

Erwachsene € 10,--
Kinder unter 14 Jahren € 3,--

Als Information für die umliegenden Vereine:
 Bei diesem Verein gilt die Kooperation unter den Vereinen nicht, daher ist der volle Preis zu bezahlen.

Homepage zu diesem Verein haben wir leider noch keine gefunden, aber ihr könnt über die
Email-adresse:
kathrin.foidl@steuer-kitz.com 
Kontakt aufnehmen.

Wir hatten an diesem Tag keinen Pfeilverlußt. Sollte jemandem jedoch die "Munition" ausgehen, kann er sich an Ort und Stelle bei
 
neu eindecken.

Bilder zu diesem Parcours gibt es hier.

Viel Spaß beim Erkunden wünscht Euch das
Team Final Target

 

Zurück