animal head
logo
top curve
ImageImageImageImageImageImageImageImageImageImageImageImageImageImageImageImageImage

Zufallsbild Gallery

Sponsoren

image007

BSC Kaiserwinkl

Parcours des
BSC Kaiserwinkl in Kössen

Anfang Mai waren wir das 1. Mal am neuen Parcours des BSC Kaiserwinkl schießen.
Nach dem genauen Anfahrtsplan haben wir den Parkplatz recht gut gefunden und nach einem kurzen Fußmarsch (von wo man schon ein paar tolle Schüsse gesehen hat) sind wir dann am Einschussplatz angekommen. Hinter der Einschussanlage befindet sich das Vereinsheim mit einem Kasten für das Einschreibebuch und der Kassa.
Zum Einschiessen hat man eine Scheibe mit 2-D Zielen darauf und daneben auch einige 3-D Tiere zur Auswahl. Dieser Platz alleine lädt schon zum Verweilen ein. Was man auch bei selten einem Parcours sieht ist, dass neben der Einschussanlage eine Toilette ist (inkl. Wasserspülung) und daneben ein Pissoir (originelle Idee – siehe Fotos).
Nach dem Einschiessen ging es dann beim Vereinsheim vorbei, den Weg entlang, zu Scheibe 1. Nach 2-3 Schüssen sind wir dann an ein Flussbett gekommen, das speziell für Familien mit kleineren Kindern ein Hit sein dürfte. Während jemand eine Runde schießen geht, kann man sich hier austoben und Sand spielen, ohne in Gefahr zu sein.
Dem Flussufer entlang waren dann 2-3 Schüsse gestellt und danach ging es in dem leicht hügeligen Gelände wieder bergauf. Die Schüsse waren teilweise sehr gefinkelt gestellt, von sehr weit bis ganz nah, von freiem Schussfeld bis zu Ästen wohin man sah.
Nach Scheibe 13 ging es dann wieder zum Vereinsheim zurück, das dann gleichzeitig die Labe war. Nach wiederum 3-4 Schüssen kam man dort noch einmal vorbei und dann ging noch einmal eine kleinere Runde leicht bergauf und bergab.
Sämtliche Scheiben war gut markiert und alles war leicht zu finden.
Im Grossen und Ganzen kann man sagen, selbst Kindern und älteren Fan´s des 3-D Bogensportes,  dürfte dieses Gelände keine Schwierigkeiten bereiten.

Festes Schuhwerk ist aber trotzdem zu empfehlen.

Also wir fanden den Parcours echt Spitze und empfehlen ihn gerne weiter.

Bilder vom Parcours

Homepage des Vereins findet ihr hier

Autoren: Andrea und Roland

Zurück